Navigation
Malteser Kempten

Malteser Hilfsdienst und Rotary bieten Transport zum Impftermin

Wir helfen Ihnen zum Impftermin zu kommen!

25.03.2021
Malteser Lisa Beller

Der Malteser Hilfsdienst in Kempten in Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Kempten-Residenz bieten ab sofort Hilfe an, um Impftermine wahrzunehmen. Jeder der zur Prioritäten-Liste 1 gehört und bereits einen Impftermin hat, bzw. in den nächsten Wochen einen Termin bekommt, aber nicht weiß wie er zum Impfzentrum gelangen soll, kann sich unkompliziert an die ehrenamtlichen Helfer wenden. Sie holen die Senioren ab und begleiten sie vor Ort im Impfzentrum. Eine Anmeldung ist möglich, sobald ein Termin vorliegt.
Leider können wir aus Datenschutzgründen  nicht beim Vereinbaren der Impftermine behilflich sein.

 

Senioren können einfach bei den Maltesern anrufen unter: 0831/24700 (9:00 – 12:00 Uhr)
(Mo-Do) Fahrten mit Rollstuhl können leider nicht übernommen werden.

 

Für die Senioren ist dieser Dienst kostenlos und richtet sich nach den Kapazitäten der ehrenamtlichen Helfer. „Jeder Senior sollte seinen Termin angstfrei mit unserer Unterstützung wahrnehmen können“ waren sich Professor Mischkowsky, RC Kempten-Residenz und Susanne Hatzelmann, Dienststellenleiterin der Malteser in Kempten, einig. Rotary und die Malteser helfen da wo keine Angehörigen vor Ort sind und es sonst keine Möglichkeit gibt, um den Impftermin wahrzunehmen.
Wir freuen uns auf Sie!

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE58370601201201202058  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEDPA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.