Navigation
Malteser Kempten

Ehrenamtskarten für vier Malteser Helfer

10.08.2017

„Tun Sie gelegentlich etwas, womit Sie weniger oder gar nichts verdienen. Es zahlt sich aus.“ (Oliver Hassencamp)

Vielleicht haben sich die vier Malteser Helfer, die am 25.Juli 2017 von Oberbürgermeister Thomas Kiechle ihre Ehrenamtskarten erhalten hatten, an diesem Satz von orientiert. Oder es waren ganz andere Gründe, die zum Ehrenamt führten: auf jeden Fall durften sie am Festakt der Verleihung im Kornhaus teilnehmen – als Dank für ihr Engagement als Ehrenamtlicher Helfer bei den Maltesern. Vielseitig ist Ihr freiwilliger Einsatz:

  • Frau Brunhilde Rauh und Herr Erwin Rauh (Einkaufsdienst, Besuchs- und Begleitungsdienst, Kuchenbäckerin, Lebensmittelpakete, Fahrer nach Altötting)
  • Frau Edeltraut Demirci (Bedienung und Gestaltung der Seniorennachmittage)
  • Herr Reinhard Köberle (Lebensmittelpakete, Einkaufsdienst)

Dabei waren unsere Malteser nicht die einzigen, denen Thomas Kiechle in seiner Rede ganz hohe Wertschätzung zuteilwerden ließ. Sein Dank galt allen Bürgern, die sich ehrenamtlich im öffentlichen Leben in unterschiedlichsten Bereichen engagieren. Und er bedankte sich auch bei den Sponsoren, ohne deren Hilfe die Vergünstigungen der Ehrenamtskarten gar nicht machbar wären.

So ist es der Stadt Kempten mit einem feierlich gestalteten Abend gelungen, die 300 Empfänger der Ehrenamtskarten gebührend zu honorieren.


Bild:

Oberbürgermeister Thomas Kiechle, mit Bürgermeisterin Frau Sybille Knott und Bürgermeister Josef Mayr im Kreis der mit der Ehrenkarte ausgezeichneten Personen

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE58370601201201202058  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEDPA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.